Kürbiskernnudeln mit Knoblauch und Bauchspeck

Ein Rezept von Stefanie B.

Kürbiskernnudeln mit Bauchspeck
HauptspeiseHauptspeise
FleischFleisch
leichtleicht
bis zu 30 minbis 30 min
Finkensteiner SelektionSelektion Kürbiskernnudel

 

Menge Zutaten (für 4 Personen)
330 g Finkensteiner Kürbiskernnudeln
5 Knoblauchzehen
1/3 Stange Lauch
3-4 EL Butter
nach Belieben Bauchspeck
  frisches Basilikum
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl

 

Kochanleitung:

  • Kürbiskernnudeln in Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Knoblauchzehen und Lauch klein schneiden und in einer Pfanne mit 3–4 EL Butter anrösten.
  • Bissfeste Kürbiskernnudeln dem Knoblauch beifügen und unter mehrmaligem Wenden leicht anbraten. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Bauchspeck in einer heißen Pfanne (ohne Fett) knusprig anbraten.
  • Auf einem warmen Teller die Kürbiskernnudeln mit dem gebratenen Bauchspeck anrichten. Frisches Basilikum und ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen.

Tipp: Mit frisch geriebenem Parmesan erhält das fertige Gericht zusätzliche Würze. Als Beilage eignen sich Blattsalate der Saison.

GOLDFINK – die beliebten und g’schmackigen 4-Eier-Nudeln von Finkensteiner bestechen durch ihren vollmundigen Geschmack, ihr goldfarbiges Aussehen und die herausragende Qualität.  weiter