Kürbiskernnudeln mit Knoblauch und Bauchspeck

Ein Rezept von Stefanie B.

Kürbiskernnudeln mit Bauchspeck
HauptspeiseHauptspeise
FleischFleisch
leichtleicht
bis zu 30 minbis 30 min
Finkensteiner SelektionSelektion Kürbiskernnudel

 

Menge Zutaten (für 4 Personen)
330 g Finkensteiner Kürbiskernnudeln
5 Knoblauchzehen
1/3 Stange Lauch
3-4 EL Butter
nach Belieben Bauchspeck
  frisches Basilikum
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl

 

Kochanleitung:

  • Kürbiskernnudeln in Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Knoblauchzehen und Lauch klein schneiden und in einer Pfanne mit 3–4 EL Butter anrösten.
  • Bissfeste Kürbiskernnudeln dem Knoblauch beifügen und unter mehrmaligem Wenden leicht anbraten. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Bauchspeck in einer heißen Pfanne (ohne Fett) knusprig anbraten.
  • Auf einem warmen Teller die Kürbiskernnudeln mit dem gebratenen Bauchspeck anrichten. Frisches Basilikum und ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen.

Tipp: Mit frisch geriebenem Parmesan erhält das fertige Gericht zusätzliche Würze. Als Beilage eignen sich Blattsalate der Saison.

Werte, wie Nachhaltigkeit, sind dem Familienbetrieb wichtig. So wird der Strombedarf über das hauseigene Wasserkraftwerk abgedeckt und der Überschuss ins öffentliche Stromnetz gespeist.  weiter